physiomed

Physio med. & sport - unsere Leistungen

In unserer Praxis in Männedorf bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

Behandlungsangebot

Manuelle Therapie


mehr Infos...

Funktionsstörungen am Bewegungsapparat werden durch aktive und passive Techniken behandelt. Dabei steht die Wiederherstellung der vollen Bewegungsfunktion und die Schmerzlinderung im Zentrum.

Das Zusammenspiel von Gelenken, Muskeln und Nerven wird bestmöglich wieder hergestellt.

Rehabilitation
(aktive Therapie)


mehr Infos...
  • Kräftigungstherapie
  • MTT (medizinische Trainingstherapie)
  • Koordination und Geschicklichkeitstraining
  • Ausdauer
  • Dehnübungen / Instruktion
  • Haltungsschulung
  • Hausaufgaben / Heimprogramm mittels individuell erstelltem Übungsprogramm
  • PNF (propriozeptive neuromuskuläre Facilitation)
  • Bobath
  • Sportphysiotherapie
  • Funktionelles Training

Craniosacrale Osteopathie


mehr Infos...

... ist eine Körperarbeit, bei der mit Achtsamkeit und Wertschätzung vor jedem einzelnen Individuum über feinste manuelle Impulse eine Eigenregulation des Körpers unterstützt wird.

Eine wichtige Grundlage der Arbeit ist die Annahme, dass das Gehirn sowie auch das Hirnwasser (Liquor) eine autonome und rhythmische Bewegung haben. Findet die Bewegungswelle in einer Körperregion nicht statt, weist dies auf Blockaden hin, die von der Therapeutin oder dem Therapeuten erkannt werden und durch manuelle Techniken oder einem subtilen Begleiten der primären Atembewegung, gelöst werden kann und die Selbstheilung unterstützt wird.

 

Akupunktur TCM
Tradit. Chinesische Medizin


mehr Infos...

Eine Akupunktur-Therapie wird individuell auf den Patienten abgestimmt. Vor der ersten Behandlung wird eine ausführliche Anamnese nach TCM (Befragung, Untersuchung, Betrachtung von Zunge und Puls) gemacht.

In den Akupunktur-Behandlungen wird ergänzend und nach Bedarf Tuina (die manuelle Therapieform der TCM), Moxa/Moxibustion (die Wärmetherapie der TCM), Guasha (eine Massagetechnik mittels einer abgerundeten Kante) und Schröpfen (Gläser mit Vakuum) angewendet.

Physiotherapie und Akupunktur ergänzen sich und lassen sich gut miteinander kombinieren. Therapieschwerpunkte bei Physiomed sind:

  • Schmerztherapie, Rheumatologie
  • Nachbehandlungen bei Operationen und Unfällen
  • Nachbehandlungen bei Prothesen und Narben
Weitere Informationen

Medizinische Massagen


mehr Infos...
  • medizinische Massage (verschiedene Massagetechniken)
  • Manuelle Lymphdrainage = KPE, (bestehend aus manueller Lymphdrainage, Bandagierung, Entstauungsgymnastik)
  • Fussreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt
  • Narbenbehandlung

Beckenbodentherapie


mehr Infos...
... umfasst die physiotherapeutischen Massnahmen, z.B. bei
  • Harn- und Stuhlinkontinenz
  • Blasen- und Darmentleerungstörungen,
  • chronischer Verstopfung
  • Senkungen der Beckenorgane/li>
  • Störungen der Sexualfunktion
  • Schmerzen im Genital- und Beckenbereich
Sie umfasst auch die Begleitung von Frauen während der Schwangerschaft, vor und nach der Geburt.
Es handelt sich hierbei um eine konservative (d.h. nicht operative) Therapieform, die befundorientiert, individuell massgeschneidert und in Einzelbetreuung erfolgt.

 

Dry Needling


mehr Infos...
Dry Needling (trockenes Nadeln) ist eine spezielle Akupunkturtechnik zur Behandlung myofaszialer Triggerpunkte mittels steriler Einwegakupunkturnadeln. Da es sich beim Dry Needling um eine invasive Technik handelt, darf es z.B. in Deutschland nur von Ärzten oder Heilpraktikern praktiziert und als Ergänzung zu anderen Therapieverfahren und speziell zur manuellen Triggerpunkttherapie angewendet werden.

Quelle: Wikipedia

Triggerpunktbehandlung


mehr Infos...

Die Triggerpunkttherapie hat als Ziel die Beseitigung von Schmerzen sogenannter myofaszialer Triggerpunkte. Diese sind lokal begrenzte Muskelverhärtungen in der Skelettmuskulatur, die lokal druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können. Rund 80 bis 90 % der Schmerzsyndrome sollen auf derartige Muskulaturverhärtungen zurückzuführen sein.

Quelle: Wikipedia

Verbände


mehr Infos...
  • Tape (Klebeverbände)
  • Bandagen

 

 

Elektrotherapie


mehr Infos...
  • Muskelstimulation
  • Ultraschall
  • TENS
 

Behandlungsspektrum

Chirurgie


mehr Infos...
z.B. Nachbehandlung bei Unfällen und Operationen nach:
  • Frakturen
  • Bänderrissen

Traumatologie


mehr Infos...
z.B. konservative Nachbehandlung bei:
  • Zerrungen
  • Quetschungen
  • Überdehnungen

Orthopädie


mehr Infos...
z.B. Nachbehandlung bei:
  • Hüftprothesen
  • Knieprothesen
  • Schulterprothesen
  • div. Operationen am Bewegungsapparat

 

Rheumatologie


mehr Infos...
z.B. Behandlung von Gelenkserkrankungen wie:
  • Arthrose oder Arthritis
  • Osteoporose
  • div. Erkrankungen am Bewegungsapparat
  • Schmerzzustände aufgrund Fehl- oder Überlastungen
  • Weichteilerkrankungen genetisch bedingte Erkrankungen

Gefässe


mehr Infos...
z.B. Behandlungen des:
  • lymphatischen Gefässsystem
  • venösen System
  • arteriellen System

Sportphysiotherapie


 

Neurologie


 

Prävention

Prävention bezeichnet das vorbeugende Ergreifen von Maßnahmen zur Verhinderung von Verletzungen beziehungsweise Erkrankungen mit dem Ziel der Gesundheitsförderung. Präventives Training ist ein spezielles Training zur Stärkung des Muskel- und Bewegungsapparates und zur Verbesserung der körperlichen Fitness. Folgeerkrankungen durch Fehlhaltungen und Fehlbelastungen in Freizeit und Beruf können somit vermieden werden. Das Training eignet sich für Jung und Alt und dient zur Verbesserung von Koordination, Kondition und zum Kraftaufbau. Es ist besonders für ältere Leute und Osteoporose-Patienten geeignet.

Nach einem eingehenden Check-up wird ein physiotherapeutischer Befund erstellt. Anhand dieses Befundes wird ein spezielles Gerätetraining von erfahrenen Physiotherapeuten, gestützt auf medizinisches Fachwissen, erstellt. Trainingsinhalte und Ziele werden erörtert. Das präventive Training wird unter Betreuung eines unserer Physiotherapeuten eingeübt. Anschließend können Sie dann während unserer Öffnungszeiten Ihre Trainingstermine frei vereinbaren:

  • Präventives Training am Bewegungsapparat
  • Gezieltes Training auf die individuellen Bedürfnisse angepasst

Begriffe mit Themenrelevanz zu dieser Seite: Physiomed Männedorf, Behandlungsangebot, Behandlungsspektrum, Präventives Training, Rehabilitation, Medizinische Massagen, Elektrotherapie, Verbände, TCM - Traditionelle Chinesische Medizin, Beckenbodentherapie, Osteopathie, Dry Needling, Triggerpunktbehandlung, Manuelle Therapie am Bewegungsapparat, Physiotherapie